Neue Wege für’s Ehrenamt

Auf Ihnen will Engelskirchen in die Zukunft gehen. [Weiterlesen]

Oberberg-Aktuell: Kleiner Routenplaner zum Mitmachen

Engelskirchen – Unter dem Motto „Mitmachen: Zukunft sichern“ fand im Engelskirchener Ratssaal ein Impuls- und Frageform von und mit Carmen Thomas am Abend des 8. November 2013 statt. (Beitrag aus Oberberg-Aktuell) [Weiterlesen]

Oberberg Aktuell: „Mitmachen: Zukunft sichern“

„Die Notwendigkeit des Ehrenamtes für ein funktionierendes Miteinander hat die Gemeinde Engelskirchen erkannt und unterstützt sowohl ehrenamtliches Engagement als auch die Suche und Integration neuer aktiver Bürger. [Weiterlesen]

„Mit Fragen und Neugier führen“ – Beitrag in „Personal im Fokus“ 3/2013

Personalverantwortung, Menschen anleiten und führen – das ist für viele eine große Herausforderung. Die wenigsten werden als charismatische Anführer geboren. Wie machen es alle anderen? [Weiterlesen]

Neujahrsempfang in Engelskirchen

Die Sozialdemokraten aus Engelskirchen und Ründeroth hatten jetzt erst zum traditionellen Jahresempfang ins Sängerheim des MGV Engelskirchen eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvereinvorsitzenden Georg Griemens wurde es mit dem Quartett Red Martini musikalischer, bevor Carmen Thomas das Wort ergriff. [Weiterlesen]

Erste Dorf-Engagement-Moderator-inn-en in Deutschland

Der oberbergische Kreis bildet Deutschlands erste Dorf-Engegement-Moderator-inn-en aus: In Anwesenheit der finanziellen Förderer der Ausbildung, Benno Wendeler, Regionaldirektor Oberberg der Kreissparkasse Köln, Manfred Bösinghaus, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden und Uwe Stranz, Bau- und Planungsdezernent des Kreises, gab Carmen Thomas zusammen mit den Teilnehmer-inne-n des Coachings einen Einblick in die Arbeit der vergangenen Monate. [Weiterlesen]

Bundespräsident Horst Köhler in der ModerationsAkademie

Auf Einladung des Bundespräsidenten wurden im Gast-Forum zum Thema: „Zeichen setzen – wann gelingt Integration?“ vier seiner „Mutmach-Stationen“ zusammen mit dem Bundespräsidenten von Carmen Thomas vorgestellt. [Weiterlesen]

„Das harte Training hinter der Kommunikations-Magie“

„Medienkultur ohne Spickzettel: Die Mitmach-Sendungen im WDR-Hörfunk.“ Ein Beitrag aus der Süddeutschen Zeitung von 1992. [Weiterlesen]

„Die Einfühlsame mit dem lockeren Mundwerk“

„Wie die Journalistin Carmen Thomas eine seichte Sendung durch Courage und Bürgernähe in ein beliebtes Hörerforum verwandelt hat.“ Ein Beitrag aus der Süddeutschen Zeitung vom 23. März 1978. [Weiterlesen]

„Ich war nur eine Story“

„Carmen Thomas, die bis vor kurzem das aktuelle Sportstudio des ZDF moderierte, schilder, wie sich die Bildschirm-Popularität auf ihr Leben auswirkt.“ Ein Beitrag aus der ZEIT vom 7. Februar 1975. [Weiterlesen]